Hamsterhilfe Thüringen
Hamsterhilfe Thüringen 

Über uns

Wer sind wir?

Die Hamsterhilfe Thüringen wurde am 01.01.2016 gegründet. Wir sind ein Zusammenschluß einzelner Pflegestellen in Thüringen. Jede Pflegestelle hat Erfahrung in artgerechter Hamsterhaltung und handelt im Interesse des Tieres nach dem Tierschutzgesetz und darüber hinaus. Sie bringen ihre eigenen Erfahrungen ein und ermöglichen Hamstern in Not ein artgerechtes Leben bzw. vermitteln diese in artgerechte Endstellen. 

 

Was machen wir?

Wir nehmen ausschließlich Hamster in Not auf. Das sind u.a. ausgesetzte Tiere, trächtige oder kranke Hamster sowie Hamster aus Gruppen oder Massenhaltung, Hamster aus ungewollter Zooladenschwangerschaft oder Beratungsfehlern. Wir lassen die Hamster tierärztlich versorgen, päppeln sie wenn nötig auf und suchen für sie ein neues artgerechtes Zuhause. Auch wenn Sie Ihren Hamster aus privaten Gründen abgeben müssen, z.B. weil ein Umzug ansteht oder Sie eine schwere Allergie entwickelt haben, dann melden Sie sich bei uns! Unser Einzugsgebiet umfasst Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Vermittelt werden die Tiere bundesweit. Sie können per MItfahrgelegenheit reisen.

 

Wir unterstützen keine Zoohandlungen, keine Massenvermehrer, keine unseriösen Hobbyzüchter und keine sonstigen auf Gewinnerzielung ausgerichteten Stellen!

 

Adoptieren statt kaufen!

Ein Hamster aus der Zoohandlung wird nach dem Prinzip "Die Nachfrage regelt das Angebot" produziert (Massenvermehrung), wöhrend Hamsterhilfen die Hamster aufnimmt und weitervermittelt, die schon da sind. Wir wollen vermeiden, dass noch mehr Hamster nachkommen, die aus Erfahrung niemals alle ein schönes Zuhause finden werden.

Mehr zu Zooladenkäufen findet ihr unter "Warum nicht in Zooläden kaufen?".

 

Die Hamsterhilfe vermittelt (soweit nicht anders vermerkt) gesunde, nicht trächtige Hamster mit dem vorher bestimmten Geschlecht. Wir sind bemüht, die Hamster bestmöglich an den Menschen gewohnt abzugeben. Außerdem informieren wir über die vermittelte Hamsterart und deren besondere Bedürfnisse. So können wir vorab etwas über den Charakter der Tiere erzählen. Somit könnt ihr sicher gehen, dass ihr einen Hamster bekommt, der zu euch passt.

Pflegestellen

Pflegestelle "Sammy"

Hier finden Mittelhamster ihren Übergangsplatz, werden wenn nötig gepäppelt, gesund gepflegt und anschließend in artgerechte Zuhause vermittelt. Diese Pflegestelle ist verantwortlich für das Holen und Bringen der Tiere.

 

KontaktPflegestelle Sammy

 

 

Pflegestelle "Zausel"

Die Pflege- und Endstelle "Zausel" ist spezialisiert auf Dauerpfleglinge, sprich auf Hamster die aufgrund einer Krankheit, Verletzung, hohen Alters oder seines Allgemeinzustandes nicht mehr vermittelbar sind oder "keiner mehr haben will". Diese Tiere finden hier ihren endgültigen Platz in 120x60x60 OSB-Terrarien mit täglichem Auslauf von bis zu 4 Stunden. 

 

Kontaktzausel

 

 

Pflegestelle "Sokrates"

Im schönen Meiningen befindet sich unsere zweitgrößte Pflegestelle. Hauptsächlich finden hier Zwerghamster ihren Übergangsplatz.

 

 

Pflegestelle "Bowser"

In einer ländlichen Gegend bei Stuttgart auf einem großen Pferdehof ist eine kleine Pflegestelle angesiedelt. 

 

 

 

Pflegestelle "Wusel"

In der schönen Weimarer Altstadt befindet sich die auf Zwerghamster spezialisierte Pflegestelle "Wusel". 

 

 

 

 

 

 

PFLEGESTELLE WERDEN

Ihr wollt auch Pflegestelle werden? Weiter Infos dazu gibt es hier

 

 

Pflegestelle besuchen

Es besteht die Möglichkeit unsere Pflegestellen zu besuchen. Wenn es um eine normale Beratung geht und um zu sehen wie die Hamster leben, ist es jederzeit nach Absprache mit der Teamleitung möglich.

 

Geht es darum einen Hamster auszuwählen bzw. ihn vorher zu sehen und kennenzulernen, möchten wir euch bitten den Termin am späten Abend zu vereinbaren, da wir die Tiere nicht wecken möchten. Die Aufstehzeiten in den Wintermonaten sind ab 20 Uhr. Ab Frühjahr stehen unsere Schützlinge auch mal schon 18 Uhr auf.

 

Fütterungszeit ist täglich 20 Uhr.

 

Bitte wendet euch zur Terminabsprache an die Hamsterhilfe:

 

Pflegestelle besuchen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hamsterhilfe Thüringen